Coober Pedy heißt in der Aborigines Sprache “Weisser Mann im Loch” und Löcher gibt es hier wirklich viele. Wenn Jürgen Schütz hier in Coober Pedy landet geht für Ihn die Suche nach den Opalen los. Er fährt viele Kilometer von Mine zu Mine um die farbenprächtigsten Steine zu finden. Coober Pedy ist durch seine Opalvorkommen bekannt geworden und liegt in Südaustralien.