Projekt Beschreibung

Das Vorkommen liegt so weit abseits, dass man es nur durch einen mehrere Stunden dauernden Ritt per Pferd erreichen kann. Das Material wird von Hand ausgegraben und muss dann zeitaufwendig per Maulesel zurück in die Zivilisation transportiert werden. Das ist vielleicht der Grund, weswegen der Leopardenopal nur selten im Handel auftaucht. Der Leopardenopal mit seinem geheimnisvollen Schimmern auf dunklem Grund harmoniert mit jeder anderen Modefarbe, die gerade im Trend ist.

TELEFON

+49 (0)6781 333 70

MAIL

opals@emilweis.com

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo-Fr 8:00 Uhr - 17:00 Uhr

TELEFON

+49 (0)6781 333 70

MAIL

opals@emilweis.com

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo-Fr 8:00 Uhr - 17:00 Uhr